Sonntag, 30. November 2014

Der Querdenkerpreis für herausragendes Engagement 2014

Ich möchte jetzt noch einmal genauer auf den Preis eingehen, den wir vergangene Woche gewonnen haben. Bei dem Querdenkerpreis für herausragendes Engagement handelt es sich um einen Preis, der an junge Menschen übergeben wird, die sich sozial, politisch, kulturell, schulisch oder kirchlich engagieren.
Ein Religionslehrer unserer Schule machte uns darauf aufmerksam, woraufhin wir uns auch direkt beworben haben. Mit dem 2. Platz und einem damit verbundenen Mentorat und einem Preisgeld von 250€ hätten wir jedoch beim besten Willen nicht gerechnet!
Frau Mathea, rheinland-pfälzische Bildungsministerin,  erklärte in ihrer Laudatio an der Preisverleihung noch einmal, wie wir die Jury von unserer AG überzeugen konnten: wir seien eine sehr lockere Arbeitsgemeinschaft, bei der man ab dem ersten Moment merkt, dass wir alle voll und ganz dahinter stehen.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich nochmals bei Frau Mathea für die netten Worte bedanken! Es ist immer wieder schön, so etwas über ein Projekt zu hören, das einem am Herzen liegt! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen